Meine ultimative Insektenstich-Salbe

Man nehme junge Spitzwegerichblätter, Schafgarbenblüten und Labkraut (das habe ich aber nur getrocknet da). Außerdem noch Olivenöl, Wachspastillen, Teebaumöl und ätherisches Lavendelöl. Die Kräuter klein schneiden und in ein hitzefestes…

Üppige Blütenernte in meinem Garten

Mein Garten ist eine wahre Pracht und die Blütenernte fällt üppig aus. Da mache ich doch mal Kräutersalz! Man nehme 150 g Meersalz, 1 Knobizehe, die Schale einer Orange, 2-3 Chilischoten, 1 Tl roten Pfeffer und Blüten von Thymian,…

Kräuterbrot mit Salbei

Da ich ganz viel Salbei vom Workshop übrig hatte und auch nichts von den guten Kräutern wegwerfen kann, muss der ja irgendwie verarbeitet werden. Also backe ich heute mein Lieblingsbrot mal mit Salbei. Lieblingsbrot, weil es ganz schnell…

Vitalstoffbombe Brennnessel

Jetzt ist Erntezeit für Brennnesselsamen (wenn es mal nicht regnet...)! Zieht Euch Handschuhe an und holt Euch einen Vitamin- und Mineralstoffvorrat für den Winter: Im Vergleich mit Bio-Kopfsalat hat die Brennnessel 25x soviel Magnesium,…

Kräutersalz aus Rosenblüten und rotem Pfeffer

Bei dem Winterwetter zum Sommeranfang bleibe ich gemütlich im Warmen und mache Kräutersalz. Hier werden Rosenblüten mit rotem Pfeffer und Salz gemörsert - gibt eine tolle Farbe! Andere Ideen? Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt: Minze…

Frisches Bärlauchpesto herstellen

Gestern habe ich eine große Menge Bärlauch geschenkt bekommen - es gibt tatsächlich Menschen, die sagen: "Igitt, der schmeckt ja nach Knoblauch"... Einen Teil habe ich selbst weiterverschenkt und der Rest ist heute morgen zu Paste verarbeitet…

Vorräte für den Winter

Es wird Herbst und höchste Zeit sich Vorräte für den Winter anzulegen! Habe gerade meine mediterranen Kräuteröle (mit schön viel Knoblauch...) abgefiltert und in Flaschen gefüllt. Damit schmeckt dann, auch wenn es draussen schneit,…